Start Termine Rosengarten Rosen Rosenverkauf Kontakt und Anfahrt

Cupid



Züchter: Cant
Jahr: 1915

Leider haben wir noch kein Photo dieser Rose. Bitte, informieren Sie sich im Internet, beispielsweise auf helpmefind.com
Es lohnt sich.

Eine nur einmalblühende Teehybride - mögen manche sagen - was soll das? Wer solche vorschnellen Urteile fällt, hat diese Rose sicherlich noch nie leibhaftig gesehen.
Die einfachen Blüten sind riesig und sehen aus wie zerknitterte pfirsichfarbene Seide. Sie hat die Eigenart, ihre Blütenblätter selten ganz ordentlich anzuordnen. Einzelne Petalen tanzen fast immer aus der Reihe, beugen sich zur Blütenmitte oder nach hinten zurück, manche schlagen auch einen Bogen zur Nachbarin. Die Nase des Betrachters betört sie mit Erdbeerduft und die Vielzahl der Blüten im Frühsommer entschädigt sicher für die Wartezeit bis zum Spätsommer, wenn die sehr großen kreiselförmigen Hagebutten ihr sattes Orange zu zeigen beginnen.
Die Sorte ist dicht bewehrt und wächst auf starken Trieben. Ein Platz an der Wand oder auch an einem Obstbaum hochrankend wäre zu bevorzugen.
Die Rose ist winterhart. Wir empfehlen aber bis zur Etablierung Winterschutz durch Anhäufeln und Schattieren.

Klasse: kletternde Teehybride


?subject=Frage zu Cupid">Anfrage per eMail senden

<< zurück           weiter >>